Lotto am Samstag

Lotto am Samstag bietet Ihnen Informationen zum Thema InternetLotto.

 

Lotto am Samstag ist mit Abstand die beliebteste Lotterie in Deutschland. Jeden Samstag spielen Millionen von Menschen Lotto am Samstag in der Hoffnung einen Millionengewinn zu landen. Spielen Sie die größten  Lotterien MegaMillions, Powerball sowie Lotto 6aus49, und Eurojackpot. Die amerikanische Lotterie Powerball legt mit einem Jackpot von mindestens $40 Millionen vor. Der bisher höchste Jackpot betrug satte 1.4 Milliarden Dollar und wurde von drei Tippern gemeinsam gewonnen.

.
Lotto am Samstag weltweit spielen ist kinderleicht und sicher.

Spielen Sie um die ganz fetten Jackpots der Welt!


Lassen Sie sich den nächsten Mega-Jackpot nicht entgehen und spielen aus Spaß an der Freude.


EuroMillions

Click Now!

 

Höchste Gewinne (im Jackpot)

Den mit 45.382.458 Euro größten Jackpot in der deutschen Lottogeschichte teilten sich am 5. Dezember 2007 drei Spieler aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Alle drei hatten die richtigen Gewinnzahlen 9, 10, 24, 28, 39, 42 getippt und die passende Superzahl 3 und erhielten jeweils rund 15 Millionen Euro.

Den mit 37.688.291,80 Euro höchsten Einzelgewinn erzielte am 7. Oktober 2006 ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen.

Der zweithöchste Einzelgewinn wurde in der unten beschriebenen Zwangsausschüttung ausgespielt.

Der dritthöchste Einzelgewinn betrug 33,8 Millionen und wurde am 8. Juli 2015 nach Berlin ausgespielt.

Der höchste Gewinn für 6 Richtige ohne Superzahl erfolgte am 14. Mai 2016 durch die Regelung der Zwangsausschüttung mit 37.050.634,80 Euro. Ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen  erzielte damit auch den zweithöchsten Einzelgewinn.

Der zweithöchste Gewinn für 6 Richtige ohne Superzahl (aber ebenfalls durch die Regelung der Zwangsausschüttung) wurde am 14. September 2016 erreicht. Er betrug 32.759.747,40 Euro.

Der dritthöchste Gewinn für 6 Richtige ohne Superzahl wurde am 4. Dezember 1999 erreicht. Er betrug umgerechnet 4,1 Millionen Euro.

 

Niedrigste Lotto-Gewinne (im Jackpot)
Der niedrigste Gewinn in der Gewinnklasse 1 (7 Richtige bei „7 aus 38“) wurde am 25. April 1984 von 69 Gewinnern mit den Zahlen 1, 3, 5, 6, 9, 12, 25 erlangt. Er betrug 16.907,00 DM (8.644,41 Euro).
Die höchste Anzahl der Gewinner für 6 Richtige waren 222 Gewinner am 23. Januar 1988 mit einem Gewinn von 84.803,90 DM (umgerechnet 43.359,55 Euro) – alle hatten die beiden Drillinge 24, 25, 26 und 30, 31, 32 getippt.
6 Zahlen in der Anordnung eines U kreuzten am 4. Oktober 1997 124 Mitspieler an. Sie gewannen mit den Zahlen 9, 13, 23, 27, 38 und 40 je 53.982 DM.
Die Gewinnzahlen der niederländischen Lotterie aus der Vorwoche übernahmen am 18. Juni 1977 genau 205 Spielteilnehmer. Für die 6 richtigen Zahlen gab es 30.737,80 DM.
Am 10. April 1999 wurden die Zahlen 2, 3, 4, 5, 6 und 26 gezogen. In der Folge gewannen 38.008 Spieler mit 5 richtigen Zahlen jeweils 194,24 Euro.
Der niedrigste Gewinn in der Gewinnklasse 3 (5 Richtige mit Zusatzzahl) wurde am 15. Februar 2003 von 25.141 Gewinnern erlangt. Da es nur 9.436 Fünfer gab, mussten beide Ränge zusammengelegt werden. Die Quote betrug jeweils 201,30 Euro. Fünf der Gewinnzahlen und die Zusatzzahl bildeten auf dem Spielschein eine durchgehende Linie von rechts oben nach links unten. Die Gewinnreihe war 4, 6, 12, 18, 24, 30, Zusatzzahl 36.

Schreibe einen Kommentar